Der Nationalrat überwies diskussionslos eine Motion Glanzmann (cvp, LU) für eine rasche Unterzeichnung der Cybercrime-Konvention des Europarates. Diese vereinfacht die internationale Rechtshilfe bei der Ermittlung von Verbrechen, die im Internet begangen worden sind. Der Ständerat überwies eine Motion (Mo. 08.3100) Burkhalter (fdp, NE) und ein Postulat (Po. 08.3101) Frick (cvp, SZ) , welche einen Bericht über die effizientesten Möglichkeiten zur Bekämpfung der Internetkriminalität und darauf aufbauend eine nationale Strategie dazu fordern.

Mo. Glanzmann zum Ratifikationsverfahren zur Cybercrime-Konvention
Ratifizierung des Übereinkommens über Cyberkriminalität des Europarates (2011)